PSM - Personensuchmaschinen
bei  www. le max U .de
PC Specials
- AutoRuns
- Bootmenü deaktivieren
- CSV-Dateien
- Google Alerts
- Google-Index-Nutzung
- Google-Rechner
- Google-Specials
- Google-Umrechnungen
- PSE12 - einfaches Freistellen
- PSM
- Shortcuts
- Speicherangaben
- Spreadsheet Einstieg
- Spreadsheet Datenanalyse
- Spreadsheet Zeiträume
- Spreadsheet Zellwertverknüpfung
- Vorsicht im Internet
- Webjargon
- Windows-Explorer
- Windows7-Vorschau

Personensuchmaschinen (PSM)

Personensuchmaschinen und Spuren im Web

Wer sich im Internet bewegt, hinterlässt Spuren. Dies wird um so deutlicher, wenn man sich mit dem Thema 'Personensuchmaschinen' beschäftigt.

Was ist eine Personensuchmaschine?

Eine Personensuchmaschine ist ein Algorithmus, der das Internet nach personenbezogenen Daten durchsucht und als Ein- und Ausgabebereich eine eigene Internetseite hat. Im Unterschied zu Standard-Suchmaschinen wie Google & Co. werden nicht nur jede Menge von Webseiten durchsucht, sondern auch soziale Netzwerke und Web-Kataloge betrachtet. Das Ergebnis ist mitunter verblüffend umfangreich.

Sind Personensuchmaschinen zulässig?

Diese Frage wird im Internet u.a. aus Datenschutzgesichtspunkten konträr diskutiert, insbesondere da vermutet wird, dass Personensuchmaschinen Suchergebnisse ohne Zustimmung der Betroffenen speichern.

Wo finde ich eine solche Personensuchmaschine?

Bekannte Personensuchmaschinen sind z.B.

Was ist die Konsequenz von Personensuchmaschinen?

Die Konsequenz der Nutzung des Internets zur Suche nach Personendaten und dem Vorhandensein von Personensuchmaschinen ist der Bedarf eines persönlichen Online-Marketings. Dies bedingt
  • ein gesteigertes Bewusstsein hinsichtlich der Web-Nutzung und der hinterlassen, auswertbaren, eigenen Spuren,
  • eine vorteilhafte Selbstdarstellung im Web (von klein auf),
  • sowohl in klassichen Suchmaschinen wie auch in Personensuchmaschinen gefunden zu werden.
Denn dies sollte sich sowohl in beruflicher wie auch in privater Hinsicht auszahlen.

Alternativen zu Personensuchmaschinen?

Gibt es für das persönliche Online-Marketing Alternativen zu Personensuchmaschinen? In Hinblick auf persönliches Online-Marketing könnte z.B. RealMee eine Alternative zu Personensuchmaschinen sein. RealMee ist ein kostenloser Service, mit dem man sein eigen erstelltes Online-Profil optimiert für klassische Suchmaschinen generieren kann.
Gleiches gilt auch in etwa für myON-ID.

Was ist die Konsequenz?

Die Ergebnisse der Personensuchmaschinenen zeigen, wie einfach es ist, innerhalb kürzester Zeit Infos und Daten über praktisch jeden zusammenzustellen. Wer das verhindern will, sollte unbedingt darauf achten, welche Spuren man im Web hinterlässt und wem diese Daten letztendlich zugänglich sind. Ggf. sollte man Portale und Foren meiden, wo man den Zugang zu den eigenen Daten nicht selbst beschränken kann. Gleichfalls sollte man überlegen, die vorhandenen Möglichkeiten für ein persönliches, positives Eigen-Online-Marketing zu nutzen.
www. le max U .de